Höhensicherungsgerät

Das Höhensicherungsgerät dient dem Zweck, Feuerwehrleute bei Arbeiten in absturzgefährdeten Bereichen, wie beispielsweise auf Flachdächern, zu sichern. Ähnlich wie bei einem Autogurt lässt sich bei normaler Arbeitsweise das Stahlseil mit leichtem Widerstand aus dem Gerät ziehen. Im Sturzfall wirkt jedoch eine Bremse und der freie Fall wird gestoppt.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.