ÖEL

ÖEL – der Katastrophenstab der Samtgemeinde Hanstedt

Eine der Sonderaufgaben der Feuerwehr Hanstedt ist der Bereich Funk und ÖEL (Örtliche Einsatzleitung). Kommt es z.B. wetterbedingt zu einer deutlichen Zunahme von Einsätzen im Bereich der Samtgemeinde Hanstedt wird im Feuerwehrhaus Hanstedt eine sog. Örtliche Einsatzleitung (ÖEL) eingerichtet. Ist dies geschehen, werden die Einsätze, die für die Samtgemeinde Hanstedt in der Rettungsleitstelle in Winsen auflaufen, automatisch per Fax nach Hanstedt geschickt. Die Feuerwehr Hanstedt sichtet diese Einsätze und verteilt sie an alle Feuerwehren in Hanstedt. Für diesen Einsatz sind die Kameraden der Feuerwehr Hanstedt bestens vorbereitet.
Vorteil ist, dass in der FF Hanstedt auf einen Pool von Leuten zurückgegriffen werden kann,
der durch den Einsatz des Einsatzleitwagen (ELW) der SG Hanstedt seit Jahren erfahren ist in der Abarbeitung von überörtlichen Einsatzsituationen und diesen Ausbildungsstand auch regelmäßig üben und anwenden kann.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.